Eine Vektorgrafik ist eine Computergrafik, die aus grafischen Primitiven wie Linien, Kreisen, Polygonen oder allgemeinen Kurven (Splines) zusammengesetzt ist.
[Quelle: Wikipedia]


*.svg

Scalable Vector Graphics
Ein offener Standard für Vektorgrafiken. Sehr gut kompatibel zu allen Plattformen.
 

*.cdr

Corel Draw
Format von und für Corel. Pixelbilder können mit COREL TRACE umgewandelt werden.
 

*.ai

Adobe Illustrator
Adobes Illustrator hat mit seinem LIVE TRACE ein sehr mächtiges Vektorisierungstool.
 

*.eps

Gängiges Druckformat
Kann aus den meisten vektorgrafik-tauglichen Programmen generiert werden.
 

*.pdf

Adobe Druckformat
Auch in den für Adobes Acrobat typischen Dateien können Pfade (kurven) abgespeichert werden.


vectorbeispielPRAXISBEISPIEL:
Hier sehen Sie eines unserer typischen Motive.
 
Darunter befindet sich das selbe Motiv, so wie unser Schneide-
plotter es „sieht“. Er schneidet die Folie dann entlang der strichlierten Linie. Mit einer Pixelgrafik wäre das nicht möglich.

 


 

WICHTIG:

Die meisten dieser Formate können auch Pixelgrafiken enthalten, deshalb überprüfen Sie bitte, ob auch alle Inhalte in Vektoren (Pfade/Kurven) gewandelt sind.
 
Bitte überprüfen Sie auch, ob alle Schriften in Pfade/Kurven gewandelt sind, da Fonts die auf unseren Computern nicht installiert sind, sonst auch nicht dargestellt werden können.
 
Bei mehrfarbigen Motiven beachten Sie bitte die richtige Reihung der Ebenen. (Hintergrundebene, darüber Füllebene und darüber die Details).